Der Trend, dass immer mehr E-Bikes verkauft werden, hält nach wie vor an, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Folglich seien auch immer mehr E-Bike-Neulenkende auf den Strassen unterwegs, darunter zahlreiche über 60-Jährige.

Für diese Altersgruppe werden im Juni und Juli kostenlose Fahrkurse angeboten. In den Kursen soll auf die Besonderheiten der Elektro-Velos aufmerksam gemacht und die Fahrtechnik geschult werden.

Zudem werden die von die Kantonspolizei Zürich bereits im Jahr 2015 ergriffenen Massnahmen im Rahmen der Kampagne «E-Bike im Griff?» weitergeführt.