Laut der Stadtpolizei Winterthur beginnt die Veranstaltung um 12.30 Uhr mit einer Kundgebung im Stadtpark. Anschliessend folgt ein Demonstrationszug.

Infolgedessen sei mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten bei den Ein- und Ausfahrten der Parkhäuser (Coop/Manor am Stadtgarten und Theater) zu rechnen. Auf dem ganzen Verkehrsnetz von Stadtbus Winterthur könne es zu Behinderungen und Kursausfällen kommen.

Die Stadtpolizei Winterthur empfiehlt, das Stadtzentrum im Bereich Theaterstrasse, Museumstrasse/Stadtpark zu umfahren sowie für Fahrten mit dem Stadtbus mehr Reisezeit einzuplanen. (sho)