Verkehrsunfall

36-jähriger Autofahrer stirbt bei Selbstunfall in Hüntwangen

Der Mann kollidierte leicht mit dem Wiesenbord – er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Der Mann kollidierte leicht mit dem Wiesenbord – er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Ein 36-jähriger Autofahrer ist am Samstagabend in Hüntwangen tödlich verunfallt. Er fuhr auf der Bergstrasse ohne äussere Einwirkung an den linken Strassenrand und kollidierte dort leicht mit dem angrenzenden Wiesenbord.

Die ausgerückten Rettungskräfte fanden den Mann leblos im Auto vor. Trotz der sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmassnahmen verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei mitteilte.  

Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund des Unfallhergangs, die genaue Ursache wird zurzeit noch abgeklärt. (sda/mip)

Die aktuellen Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1