Der junge Mann fuhr gegen 18.20 Uhr mit seinen Motorrad auf der Dorfstrasse Richtung Merenschwand ZH, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Nach der Einmündung Räschstrasse geriet er über den rechten Strassenrand hinaus.

Nach dem Überqueren des Trottoirs hob das Motorrad an einer leicht ansteigenden Böschung ab und prallte auf einer Höhe von rund zwei Metern gegen eine Hausfassade. Dabei sog sich der Mann schwere Beinverletzungen zu.

Aktuelle Polizeibilder: