Rafz

Mobiler Baukran kippt auf Wohnhaus - hoher Sachschaden

Rafz ZH: Baukran stürzt auf Hausdach

Rafz ZH: Baukran stürzt auf Hausdach

Bei einem Arbeitsunfall ist am Montagvormittag in Rafz ein mobiler Baukran gekippt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Während des Aufbaus ist ein mobiler Baukran am Montagmorgen in Rafz gekippt. Der Ausleger des Krans prallte auf ein Wohnhaus. Am Kran und am Haus entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand.

Wieso der Kran kippte, ist noch unklar, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei sowie die Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland untersucht. Für die Abklärungen wurden ein Baustatiker sowie ein Spezialist der SUVA aufgeboten.

Der Kran kippte aus bisher unbekannten Gründen um.

   

Die aktuellen Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1