Affoltern am Albis

Töfffahrer prallt in Auto - schwer verletzt

Beim Aufprall zwischen Auto und dem Motorrad verletzte sich der Töfffahrer schwer und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. (Archiv)

Beim Aufprall zwischen Auto und dem Motorrad verletzte sich der Töfffahrer schwer und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. (Archiv)

Ein Motorradfahrer ist am Freitagvormittag in Affoltern am Albis mit einem Personenwagen zusammengeprallt. Dabei zog sich der 53-jährige Töfffahrer schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Eine 85-jährige Autofahrerin war kurz vor 10 Uhr auf der Zürichstrasse Richtung Mettmenstetten unterwegs. Sie bog dann links ab, um auf den Vorplatz einer Liegenschaft zu gelangen. Gleichzeitig kam ihr der Motorradfahrer entgegen.

Es kam zur Kollision zwischen dem Auto und dem Motorrad. Beim Aufprall verletzte sich der 53-jährige Töfffahrer schwer. Der genaue Unfallhergang wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Zürich und durch die Staatsanwaltschaft untersucht.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1