Die Kollision ereignete sich aus noch ungeklärten Gründen in einer Linkskurve, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Der 34-jährige Lenker des einen Autos verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden. Der 49-jährige Fahrer des anderen am Unfall beteiligten Autos erlitt nur leichte Verletzungen und wurde mit einem Sanitätsfahrzeug ins Spital gefahren. Die Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang.