Unfall

Zwei verletzte Autolenker bei Frontalkollision in Dübendorf – Unfallursache noch unklar

Bei Dübendorf sind diese beiden Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Zwei Personen wurden verletzt.

Bei Dübendorf sind diese beiden Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Zwei Personen wurden verletzt.

Bei einer Frontalkollision haben sich am Dienstag in Dübendorf zwei Autolenker verletzt. Die 49-jährige Fahrerin wurde mit mittelschweren und der 32-jährige Fahrer mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr als die Lenkerin mit ihrem Wagen auf der Hermikonerstrasse in Richtung Dübendorf unterwegs war, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Aus zurzeit nicht geklärten Gründen kam es in einer Linkskurve zu der heftigen Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug.

Polizeibilder vom Juni 2020:

Meistgesehen

Artboard 1