Lindau

Zwei Verletzte bei einer Kollision

Eine 45-jährige Autofahrerin, welche hinter dem Motorrad fuhr, konnte rechtzeitig ausweichen und eine weitere Kollision verhindern.

Eine 45-jährige Autofahrerin, welche hinter dem Motorrad fuhr, konnte rechtzeitig ausweichen und eine weitere Kollision verhindern.

Bei einem Unfall sind zwei Personen verletzt worden. Ein Automobilist und ein Motorradlenker sind in Grafstal (Gemeinde Lindau) kollidiert und mussten beide mit dem Rettungswagen ins Spital transportiert werden.

Am Samsatgnachmittag fuhr ein 62-jähriger Automobilist auf der Poststrasse Richtung Effretikon. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Ein 18-jähriger Motorradlenker war zum selben Zeitupunkt in der Gegenrichtung unterwegs, worauf es zu einer Frontalkollision kam. Der Zweilenker sowie der Autolenker haben sich Verletzungen zugezogen und mussten mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. 

Eine 45-jährige Autofahrerin, welche hinter dem Motorrad fuhr, konnte rechtzeitig ausweichen und eine weitere Kollision verhindern. 

Wegen des Unfalls musste die Poststrasse für rund zwei Stunden gesperrt werden und Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein. (lar)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1