Handball
35:29 gegen Chile: Ägypten startet mit Sieg in Heim-WM

Die Gastgeber der Handball-Weltmeisterschaft fahren gegen die Südamerikaner einen ungefährdeten Erfolg ein. Als Nächstes warten Schweden und Nordmazedonien.

Merken
Drucken
Teilen
Vor dem Eröffnungsspiel musste das gesamte Spielfeld gründlich desinfiziert werden.

Vor dem Eröffnungsspiel musste das gesamte Spielfeld gründlich desinfiziert werden.

Keystone

(frh) Gastgeber Ägypten ist mit einem Sieg in die Handball-Weltmeisterschaft gestartet. Gegen Chile, im Vorfeld als schwächstes Team der Gruppe G eingestuft, gewinnen die «Pharaonen» mit 35:29. An den nächsten beiden Spieltagen bekommen es die Ägypter mit dem Handball-Schwergewicht Schweden und den nachgerückten Nordmazedoniern zu tun.