Faulensee
Sattelschlepper als Geisterfahrer unterwegs: Polizei sucht Zeugen

Auf der A8 zwischen Spiez und Faulensee wurde am frühen Morgen ein falschfahrender Sattelschlepper gemeldet. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Bei der Kantonspolizei Bern gingen am frühen Morgen mehrere Meldungen wegen des Falschfahrers ein. (Symbolbild)

Bei der Kantonspolizei Bern gingen am frühen Morgen mehrere Meldungen wegen des Falschfahrers ein. (Symbolbild)

Keystone

(wap) Durch die Fahrweise des Chauffeurs sei es teilweise zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen, meldete die Polizei am Donnerstag. Sie stützt sich dabei auf Meldungen, die zwischen 05.30 und 06.00 Uhr morgens eingegangen waren. Demnach sei der Sattelschlepper auf der A8 zwischen Spiez und Faulensee in der falschen Fahrtrichtung unterwegs gewesen. Der Polizei gelang es jedoch nicht, den Chauffeur ausfindig zu machen. Nun hat sie Ermittlungen aufgenommen. Beobachtungen sind an 033 227 61 11 zu melden.

Aktuelle Nachrichten