Mosnang
Generationenwechsel für Pop-up-Bar: Nach 24 Jahren übergibt der Club Del Capo das «Wöschhüsli» in jüngere Hände

Nach fast einem Vierteljahrhundert wird ein neu gegründeter Verein den Mosliger Jahrmarkts- und Fasnachtstreffpunkt hinter dem Restaurant Bären weiterführen.

Sascha Erni
Drucken
Die «Gilde der Weichspüler» übernimmt das «Wöschhüsli» in Mosnang.

Die «Gilde der Weichspüler» übernimmt das «Wöschhüsli» in Mosnang.

Bild: PD

Das «Wöschhüsli» hat Generationen von Mosligern begleitet. Seit fast einem Vierteljahrhundert ist die Bar eine feste Grösse am traditionellen Frühlings- und Herbstjahrmarkt im Ort, seit gut fünf Jahren auch an der Viertagesfasnacht. «Unsere Idee war, dass man sich nach dem Jahrmarkt treffen und noch einige Stunden verweilen kann», erzählt Martin Bollhalder. Der Präsident der Skilift Hochwacht ist Kassier im Verein Club Del Capo, der das «Wöschhüsli» nun 35-mal betrieben hat.

Nun steht mit dem diesjährigen Jahrmarkt am Mittwoch ein Generationenwechsel an. Der Club Del Capo gibt das Zepter beziehungsweise die Schlüssel des ehemaligen Waschhauses hinter dem Restaurant Bären an den neu gegründeten Verein Gilde der Weichspüler weiter.

Nachfolgelösung vorzeitig gefunden

Dass die Übergabe bereits dieses Jahr statt passend zum 25-Jahr-Jubiläum geschieht, sei dem Zufall geschuldet, sagt Martin Bollhalder. «Die Ältesten von uns sind so um die 56 Jahre alt.» Eine Ablöse sei also bereits im Raum gestanden. Dann sei der Verein mit einigen Jüngeren ins Gespräch gekommen. Schnell zeigte sich: Die Gilde der Weichspüler ist jetzt schon bereit.

«Also sagten wir uns, wir müssen das Eisen schmieden, solange es noch heiss ist.»
Der Club Del Capo vor dem «Wöschhüsli», das der Verein 24 Jahre lang als Bar betrieben hat.

Der Club Del Capo vor dem «Wöschhüsli», das der Verein 24 Jahre lang als Bar betrieben hat.

Bild: PD

Am Konzept der Bar soll sich mit dem Generationenwechsel nichts ändern. «Sie werden nicht an der DNA des ‹Wöschhüsli› herumschrauben», so Martin Bollhalder. Der beliebte Treffpunkt stehe weiterhin für Partyanlässe und natürlich für den Jahrmarkt und die Fasnacht zur Verfügung.

Neue Möglichkeiten für langjährigen Verein

Dass Jüngere die Tradition fortführen, freut Martin Bollhalder. Aber wie geht es nun mit seinem eigenen Verein weiter? Die Übergabe des «Wöschhüslis» eröffne auch neue Möglichkeiten. «Vielleicht machen wir jetzt mal an einem Fasnachtsumzug mit oder bei anderen Anlässen, für die wir fast keine Zeit mehr hatten.» Der nächste Fixpunkt steht jedenfalls bereits fest: 2026 feiert der Club Del Capo sein 40-jähriges Bestehen.

Der Jahrmarkt Mosnang findet am 28. September von 10 bis 18 Uhr statt. Das «Wöschhüsli» hat ab 17 Uhr geöffnet.