Schiffahrt

Belle-Epoque-Dampfschiff «La Suisse» wieder zu Wasser gebracht

Dampfschiff wird startklar gemacht

Dampfschiff wird startklar gemacht

Das Belle-Epoque-Dampfschiff «La Suisse» nimmt an diesem Wochenende nach einer Generalüberholung den Betrieb wieder auf. Die Rückkehr des Vorzeigestücks der Genferseeflotte wird am Samstag in Lausanne und am Sonntag in Genf gefeiert.

Das 99 Jahre alte Dampfschiff konnte in den vergangenen 18 Monaten dank den Spenden von über 15 000 Personen renoviert werden. Insgesamt waren nicht weniger als 12 Millionen Franken gesammelt worden. Dadurch wurde der Schaufelraddampfer, der Platz für 1200 Fahrgäste bietet, einer Generalüberholung unterzogen.

Vom 14. Juni bis zum 13. September wird das Belle-Epoque-Dampfschiff auf dem oberen Teil des Genfersees kreuzen. Zwischen dem 14. September und dem 25. Oktober wird es jeweils am Wochenende zwischen Genf und Lausanne verkehren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1