Sexuelle Orientierung

Der Cousin der Queen heiratet seinen Lebenspartner

Lord Ivar Mountbatten, ein Cousin der Queen, sorgt für eine Premiere im britischen Königshaus: Er heiratet seinen Lebensgefährten. (Twitter)

Lord Ivar Mountbatten, ein Cousin der Queen, sorgt für eine Premiere im britischen Königshaus: Er heiratet seinen Lebensgefährten. (Twitter)

Absolute Premiere bei den britischen Royals: Lord Ivar Mountbatten, ein Cousin der Queen, heiratet im Sommer seinen Lebenspartner James Coyle. Zum Traualtar führen wird ihn seine Ex-Frau Penelope Thompson. Das sei eine Idee der drei Töchter des Ex-Paars gewesen.

Der heute 55-jährige Ivar, der sich 2016 - lange nach seiner Scheidung - geoutet hatte, hatte ursprünglich nicht vor, noch einmal zu heiraten, wie er der "Daily Mail" sagte. Er tue es für James, der kein so stabiles Leben gehabt habe wie er, er wolle ihm das ermöglichen.

Geplant ist eine kleine Zeremonie in der Kapelle von Mountbattens Landsitz in Devon. Danach wird mit 120 Gästen gefeiert. Das Bräutigam-Paar war vor kurzem selber zu einer traditionellen Hochzeit eingeladen und beschloss danach: "So nicht!". Es werde also keine Tauben geben und auch keine kleinen Püppchen in Smokings auf einer Hochzeitstorte. Vermutlich gebe es überhaupt keine Torte, sondern Käse.

Meistgesehen

Artboard 1