"Ich habe verstanden, dass ich vielleicht manchmal nicht ganz richtig im Kopf bin, aber das ist okay", sagte die Schauspielerin der Zeitschrift "Bunten" laut Vorabmeldung vom Mittwoch.

Stone hatte vor kurzem ihren 30. Geburtstag gefeiert. Sie sei darüber sehr dankbar, betonte sie. Sie habe sich "wiedergefunden". In den Jahren davor habe sie viele Schwierigkeiten gemeistert. Diese Erfahrungen hätten sie weitergebracht. Jetzt wisse sie, dass sie Probleme such angehen und lösen könne. "Sie bringen mich nicht um", sagte Stone.