Star

Ex-Parlamentspräsident Bercow wird zum Star von Elektro-Hit

John Bercow war lange Jahre Präsident des britischen Unterhauses; zu Berühmtheit gelangte er mit seinen Rufen nach "Order". Jetzt wurde er damit zum Star eines belgischen Elektro-Hits. (Archivbild)

John Bercow war lange Jahre Präsident des britischen Unterhauses; zu Berühmtheit gelangte er mit seinen Rufen nach "Order". Jetzt wurde er damit zum Star eines belgischen Elektro-Hits. (Archivbild)

Der langjährige Präsident des britischen Unterhauses, John Bercow, avanciert mit seinen markanten «Order"-Rufen zum Star eines belgischen Elektro-Hits.

Im Video zur Single "ORDER" tanzt eine Bercow-Puppe mit bunter Krawatte zum hypnotischen Beat des Musikers Michael Schack aus Antwerpen und ruft seine Anweisungen: "Ordeeeeer. Ja-Stimmen zur Rechten, 202. Nein-Stimmen zur Linken, 432." Auch andere typische Bercow-Phrasen werden in dem Lied zitiert.

Neben Bercow tanzen drei andere Puppen mit Krawatte, von denen eine der britische Premierminister Boris Johnson sein könnte. Das Video wurde bereits am 24. Oktober auf YouTube hochgeladen.

Bercow hat am vergangenen Donnerstag als Präsident des Unterhauses Abschied genommen. Durch seine markanten "Order"-Rufe erlangte der 56 Jahre alte Politiker internationale Berühmtheit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1