Filmrolle

Joachim Löw hätte nichts gegen Nebenrolle in Film

Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw liebäugelt mit einer Schauspielkarriere. (Archivbild)

Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw liebäugelt mit einer Schauspielkarriere. (Archivbild)

Der deutsche Fussball-Bundestrainer Joachim Löw würde gerne einmal schauspielern: «Also, wenn mal ein ähnlicher Film wie 'Das Wunder von Bern' gedreht wird, könnte ich mir schon vorstellen, eine Rolle zu übernehmen.»

Vielleicht gebe es ja irgendwann "Das Wunder von Maracanã", sagte der 57-Jährige im Magazin "Closer" mit einer Anspielung auf das WM-Endspiel 2014 gegen Argentinien in dem legendären Stadion. "Dann würde ich gerne eine Szene am Rande spielen." Am liebsten wäre er Mario Götze, "der im Finale das entscheidende Tor macht".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1