«Machen Sie weiter so», empfahl Richterin Stephanie Sautner im Gericht von Los Angeles. Das Promiportal «Tmz.com» übertrug die Anhörung im Internet.

Anfang November war Lohan wegen der Verletzung von Bewährungsauflagen nach Diebstahl und Drogenvergehen zu einer kurzen Gefängnisstrafe und strikten Auflagen verurteilt worden. Bis Ende März muss der «Mean Girls»-Star jeden Monat zwölf Tage Sozialdienst ableisten und regelmässig an Therapiesitzungen teilnehmen. In einem Leichenschauhaus muss Lohan putzen und ähnliche Arbeiten verrichten. Falls sie die Anweisungen nicht befolgt, drohen ihr weitere 270 Tage Gefängnis.

Zuletzt machte Lohan als «Playboy»-Covergirl Schlagzeilen. In der Doppelausgabe (Januar/Februar) des Männermagazins posierte sie nackt mit platinblonder Mähne und knallrotem Lippenstift - ganz im Stil von Marilyn Monroe.