Lebensgeschichte
Pharrell Williams' Kindheit ist Vorlage für Film-Musical

Die Kindheit von US-Sänger und -Produzent Pharrell Williams ("Happy") ist die Vorlage für ein geplantes Film-Musical. Es ist nicht sein erster Ausflug ins Filmgeschäft. Williams war beim Film "Hidden Figures" als Produzent und Komponist beteiligt.

Merken
Drucken
Teilen
US-Musiker Pharrell Williams hat im Filmgeschäft längst Fuss gefasst: Jetzt dient seine Kindheit als Vorlage für einen Musical-Film. (Archivbild)

US-Musiker Pharrell Williams hat im Filmgeschäft längst Fuss gefasst: Jetzt dient seine Kindheit als Vorlage für einen Musical-Film. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/JORDAN STRAUSS

Pharrell Williams wuchs als ältester von drei Söhnen einer Lehrerin und eines Handwerkers in Virginia Beach auf. Schon als junger Schüler entdeckte der heute 43-Jährige seine Liebe zur Musik und spielte in Bands mit.

Inzwischen ist er zehnfacher Grammy-Preisträger und dank seinem 2013 veröffentlichten Hit "Happy" weltweit berühmt. Der Song aus dem Animationsfilm "Despicable Me 2" wurde für einen Oscar nominiert. Mit "Hidden Figures" hatte Williams in diesem Jahr erneut Oscar-Chancen. Zusammen mit den Musikern Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch schrieb er auch die Musik für den Film.