Pink Floyd

Pink Floyds Schwein fliegt erneut über London

Algie-Kopie über dem Battersea-Kraftwerk

Algie-Kopie über dem Battersea-Kraftwerk

Ein riesiges, Rockfans wohlbekanntes Schwein, ist am Montag über London geschwebt. Es war die Wiederholung eines rock-historischen Moments anlässlich der Wiederveröffentlichung aller 14 Pink-Floyd-Studioalben, darunter «Animals» von 1977.

Allerdings bleiben Pink Floyd in Sachen Schwein vom Pech verfolgt: Als sie "Algie" vor fast 35 Jahren für das Cover ihres Albums "Animals" in London in die Luft gehen liessen, riss sich das neun Meter lange aufblasbare Schwein von der Leine los und liess sich erst auf einem Feld in der Grafschaft Kent wieder einfangen.

Als die Aktion nun wiederholt werden sollte, war bei Original-"Algie" wegen undichter Stellen die Luft raus. An seiner Stelle schwebte eine "brandneue Kopie" am Montag über Londons Battersea-Kraftwerk, wie eine Sprecherin der Rockband mitteilte.

Doch auch der Schauplatz war nicht mehr das vollständige Original: Weil das nicht mehr genutzte Kraftwerk teilweise abgerissen wurde, wurde "Algie" II. unter einem anderen Blickwinkel abgelichtet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1