Animationsfilm

Schlagersängerin Egli vor der Premiere «ihres» Films aufgeregt

Beatrice Egli (r) mit dem "kleinen" Pony Pinkie Pie. Nächste Woche kommt der Animationsfilm "My Little Pony - The Movie" in die Kinos. Egli synchronisiert eine Nebenfigur. (Instagram)

Beatrice Egli (r) mit dem "kleinen" Pony Pinkie Pie. Nächste Woche kommt der Animationsfilm "My Little Pony - The Movie" in die Kinos. Egli synchronisiert eine Nebenfigur. (Instagram)

Die Schwyzer Schlagersängerin Beatrice Egli ist «soooo aufgeregt»: Am Dienstag feiert der Animationsfilm «My Little Pony - Der Film» Deutschlandpremiere. Egli hat der Nebenfigur der Skystar ihre Stimme geliehen, einer Art Pony-Meerjungfrau, halb Pferdchen, halb Fisch.

Auf Instagram zeigt sich Egli zusammen mit der Titelfigur, dem rosa "Little Pony" vor dem Brandenburger Tor. So "little" ist das kulleräugige Plüschtier allerdings nicht - bei schätzungsweise 2 Meter 20.

Der Film basiert auf einer Spielzeugreihe mit bunten Plastikponys, welche seit 1981 im Handel ist. Zwei Tage nach der Premiere im Zoopalast Kino in Berlin, bei der Egli "natürlich" dabei ist, kommt der Film in die Deutschschweizer Kinos.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1