"Me ne vado per un po" ("Ich gehe für eine Zeit lang weg") lautet der Titel des Films, an dem der 78-jährige Hill auch als Schauspieler mitwirkt. "Darin geht es um einen Mann, der mit einer Harley Davidson Italien in Richtung Spanien verlässt, um sich selbst zu entdecken", berichtete Terence Hill laut der römischen Tageszeitung "Il Messaggero" am Donnerstag. Der Film kommt im Frühjahr in die italienischen Kinos.

"Wir alle wissen, dass es uns einen Tag nicht mehr geben wird. Doch ich habe so viele Projekte, dass ich lieber daran nicht denken will", sagte der Italiener, der an unzähligen Wild-West-Schlägereien an der Seite Bud Spencers teilgenommen hat.

Hill, der mit bürgerlichem Namen Mario Girotti heisst, wurde in den 60er- und 70er-Jahren mit Bud Spencer berühmt. Das Power-Duo drehte zusammen Spaghetti-Western wie "Vier Fäuste für ein Halleluja". Bud Spencer starb im Juni 2016 im Alter von 86 Jahren in Rom.