Alkoholkonsum

US-Schauspieler Dennis Quaid fährt betrunken Auto

Dennis Quaid mit Ehefrau Kimberly (Archiv)

Dennis Quaid mit Ehefrau Kimberly (Archiv)

US-Schauspieler Dennis Quaid (55) ist haarscharf um eine Festnahme wegen Trunkenheit am Steuer herumgekommen. Dies hat er einem gnädigen Polizisten zu verdanken, der den Star in letzter Minute daran hindern konnte, mit seinem Auto wegzufahren.

Wie der Internetdienst "Tmz.com" berichtete, spielte sich die Szene in der Nacht zuvor vor einem Restaurant in Hollywood ab. Quaids Ehefrau Kimberley und eine Freundin sassen bereits in dem Auto mit laufendem Motor, als der Schauspieler hinter dem Steuer Platz nahm.

Ein Streifenwagen eilte herbei. Mit einem wiederholten "Raus aus dem Auto" konnte der Polizist die Gruppe zum Aussteigen bewegen, berichtete der Internetdienst. Sie liessen sich später von einem Taxi nach Hause chauffieren.

Auch die Paparazzi mischten sich lautstark ein. "Du willst nicht wie Mel Gibson enden", riefen sie Quaid zu. Gibson war vor 2006 nach einer wilden Trunkenheitsfahrt verhaftet und zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe und Entzug verdonnert worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1