Filmrolle

Uwe Ochsenknecht spielt Hoeness-Verschnitt Udo Honig

Uwe Ochsenknecht spielt Uli Hoeness-Verschnitt (Archiv)

Uwe Ochsenknecht spielt Uli Hoeness-Verschnitt (Archiv)

Der deutsche Schauspieler Uwe Ochsenknecht ("Das kleine Gespenst") freut sich auf seine an Bayern-Manager Uli Hoeness angelehnte Rolle als verurteilter Sportmanager. Solche Figuren böten «eine enorme Fallhöhe».

"Erst recht", so der 59-Jährige gegenüber der "Bild"-Zeitung, "wenn sie sich in einem neuen und fremden Umfeld wie dem Gefängnis behaupten müssen".

Der TV-Sender "Sat.1" will die Satire um den fiktiven Sportfunktionär Udo Honig möglicherweise im Herbst ausstrahlen. Der 61-jährige Heiner Lauterbach übernimmt die Rolle des Gefängnisdirektors.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1