Es ist so eine Sache mit dem Altern. Manche brechen bereits mit 30 Jahren in Panik aus: «Oh mein Gott, ich bin alt.» Und dann gibt es die Pragmatiker, zu denen auch der bald 35-jährige Autor sich zählt, die kein Ding daraus machen: «Was solls, ist ja bloss eine Zahl.»

Ob Paniker, Pragmatiker oder jene, die sich bloss etwas vormachen – alle bedienen sich gerne mal etwas ausgelutschten Phrasen wie: «man ist so alt, wie man sich fühlt», «älter werden, heisst auch besser werden» oder «alles was Spass macht, hält jung.»

Passend zum letzten Spruch treibt es der Rentner im Video auf die Spitze. Er hat schlicht vergessen, wie alt er ist. Sein Sohn fragte ihn, was er glaube, wie alt er sei. «79», so die Antwort. «Älter!», sagt der Sohn. «89?» Und wieder verneint sein Sohn.

Das Spiel geht weiter bis 98 Jahre. «Das ist es», sagt der Sohn, im Sommer werde er 99. «Your ass!», reagiert der Vater fassungslos. «Ich bin doch nicht 98 Jahre alt – holy fuck!»

Er kann es nicht glauben: «Wie wird man so schnell so alt?» Sein Sohn glaubt es zu wissen: Die Zeit fliege, wenn man Spass habe. Dann rechnet der Alte Mann nach: «Ich bin 1919 geboren. Welches Jahr ist jetzt?» Und dann sickert es langsam durch: «Nächstes Jahr werde ich 100 sein.»

«Age is just a number»

Und nun zur köstlichsten Gelassenheits-Lektion für alle Mittdreissiger, Mittvierziger und Mittfünfziger. Der 98-Jährige folgert zuletzt: «Heilige Scheisse, ich werde ein alter Mann sein.» Man beachte das Futurum.

Drum hier ein Tipp für: Einfach mal die Alterszahl vergessen und schon lebt es sich entspannt. Dass Alter per se auch nicht ein Hindernis sein muss, beweise auch folgende Menschen:

Beispielsweise der Uitiker Charles Eugster: Der 1919 in England geborene Autor, Zahnarzt und Leichtathlet stellte 2015 einen neuen Weltrekord über 200 Meter auf (natürlich in seiner Altersklasse Ü95). 

2015 stellte Charles Eugster denn 200-Meter-Weltrekord auf.

2015 stellte Charles Eugster denn 200-Meter-Weltrekord auf.

Eugster war auch ein beachteter Referent für Alters- und Gesundheitsfragen. Erst Anfang 2017 veröffentlichte er das Buch «Age is just a number». Im April vergangenen Jahres verstarb er 97-jährig in London

Oder die Südafrikanerin Georgina Harwood. Mit 92 Jahren entschied sich, erstmals einen Skydive zu machen. 

Die 92-jährige Georgina Harwood bei ihrem Tandem-Sprung.

Die 92-jährige Georgina Harwood bei ihrem Tandem-Sprung.

Und zu ihrem 100. Geburtstag 2015 legte sie noch einen drauf. Sie ging auf einen Tauchgang mit Haien.

Ihren 100. Geburtstag feierte Georgina Harwood mit einem Hai-Tauchgang: «Ein einmaliges Erlebnis.»

Ihren 100. Geburtstag feierte Georgina Harwood mit einem Hai-Tauchgang: «Ein einmaliges Erlebnis.»

Oder folgende Menschen, die sich von ihrem fortgeschrittenen Alter nicht bremsen liessen:

Yuichiro Miura: Der japanische Alpinist wurde 2013 der älteste Mensch auf dem Mount Everest. Er war 80 Jahre und 223 Tage alt. 

Yuichiro Miura.

Yuichiro Miura.

Nola Ochs: Die 2016 im Alter von 105 Jahren verstorbene Amerikanerin ist die älteste Hochschulabsolventin der Welt. 2007 schloss sie mit 95 Jahren ihr Bachelor-Studium an der «Fort Hays State»-Universität ab.

Nola Ochs im April 2007.

Nola Ochs im April 2007.

Fauja Singh: Der 1911 geborene britisch-indische Läufer hat 2011 als erster 100-Jähriger einen Marathon absolviert. (Lesen Sie hier, warum er dafür keinen Eintrag im Guinnessbuch erhielt.) Obwohl er 2013 seinen «Rücktritt» bekannt gab, nahm er 2016 als 105-Jährige am Mumbai-Marathon teil.

Fauja Singh.

Fauja Singh.

Harriette Thomson: 2015 absolvierte die amerikanische Pianistin als älteste Frau einen Marathon. Sie war 92 Jahre alt – und hatte in ihrem Leben dreimal den Krebs besiegt. Die zehnfache Grossmutter verstarb im vergangenen Oktober nach einem Sturz im Pflegeheim.

Die 92-jährige Harriette Thompson beim Zieleinlauf am San Diego Rock 'n' Roll Marathon

Die 92-jährige Harriette Thompson beim Zieleinlauf am San Diego Rock 'n' Roll Marathon

Sieben Stunden, 24 Minuten und 36 Sekunden: Mit dieser Zeit hat eine 92-jährige Grossmutter in den USA einen Marathon absolviert und damit einen neuen Altersrekord aufgestellt.

Die Liste liesse sich wohl endlos weiterführen. Kennen Sie selbst Menschen, die im oder bis ins hohe Alter Beeindruckendes geleistet und bewegt haben, oder sind gar mit ihnen verwandt? Dann erzählen Sie uns ihre Geschichte in den Kommentaren!