Himalaya

Da wirds einem ganz anders: Töfffahrt über eine der gefährlichsten Strassen der Welt

Die Strasse zwischen Killar und Kishtwar gilt als eine der tödlichsten der Welt – kein Wunder.

Die Strasse zwischen Killar und Kishtwar gilt als eine der tödlichsten der Welt – kein Wunder.

Spitze Steine, steile Abhänge, Wasserfälle und Steinschlag – die Strasse zwischen Killar und Kishtwar im Himalaya ist nichts für schwache Nerven.

Youtube-User Charanpreet singh hat es trotzdem gewagt. Und dabei eine GoPro-Kamera auf dem Helm befestigt.

Und so ist es nun auch den weniger Mutigen möglich, die Fahrt über Strasse im Nordosten Indiens mitzuerleben. 

1000 Meter abwärts

Wenn die Kamera leicht über den Abgrund auf der Talseite der Strasse schwenkt, kann es einem da nur schon vom Zuschauen den Magen zusammenziehen.

Hier geht es bis zu 1000 Meter steil abwärts – nur nicht dran denken, wie leicht die Töffs auf dem losen Geröll ins Schlittern geraten könnten.

Furchterregend und aufregend

Kein Wunder, ist die Strasse bekannt als eine der tödlichsten der Welt. «Gefährlich, furchterregend und aufregend», beschreibt es der Urheber des Videos.

Noch spannender wirds, wenn es zu allem Überfluss auch noch gilt, mit dem Töff durch Bäche und unter Wasserfällen hindurch zu zirkeln. (smo)

Meistgesehen

Artboard 1