Bizarr

Das Video dieses brutalen Streits entstand in einem McDonald's – wegen Ketchups

Ketchup-Streit: Frau würgt McDonalds-Mitarbeiterin

Wegen Ketchups würgte eine junge Frau eine McDonald's-Mitarbeiterin.

In einem McDonald's-Restaurant im US-Staat Kalifornien ist ein Streit eskaliert. Weil sie kein Ketchup bekam, hat eine Frau eine Mitarbeiterin gewürgt.

Die Frau, deren gewalttätige Aktion von den Überwachungskameras festgehalten worden ist, soll laut der Polizei von Santa Ana die McDonald's-Filiale durch den Hintereingang betreten haben, weil sei Ketchup wollte.

Die Filialleiterin machte sie stattdessen darauf aufmerksam, dass sie sich in diesem Bereich nicht aufhalten dürfe. Da eskalierte die Situation zu einem handgreiflichen Streit: Die junge Frau schlug den Kopf der Filialleiterin gegen eine Getränkemaschine und würgte sie.

Passiert ist der Vorfall bereits Ende Oktober, doch nun hat die Polizei die Videos der Überwachungskameras veröffentlicht – sie sucht noch immer nach jungen Frau.

Meistgesehen

Artboard 1