Youtube
Der Moment, wenn man sofort aus dem fliegenden Flugzeug aussteigen will

Die Geschichte könnte einem Hollywood-Film entstammen: Auf dem Aeromexico Flug 231 von Torreon nach Mexiko-Stadt entdecken Passagiere plötzlich eine fast 1,5 Meter lange, grüne und giftige Schlange an der Decke.

Merken
Drucken
Teilen

Indalecio Medina teilte das Video auf Twitter mit dem Kommentar: "Die fliegende Schlange... eine einzigartige Erfahrung im Flug 231 von Aeromexico.»

Später schrieb er auf Facebook, er habe sie mit einer Decke eingefangen und scherzte: «Offensichtlich fing sie dann an, gegen die Langweile einige Zeitschriften zu lesen.»

In Mexiko-Stadt wurde das Reptil von Veterinäramt eingefangen und abtransportiert.

Medina fand auch Positives am Erlebten: So habe er das Ticket nicht zahlen müssen und zudem seien die Passagiere bei der Landung und dem Check-out prioritär behandelt worden.

Wie die Schlange in die Kabine kam, ist unklar. (edi)