Das Video der 29-jährigen Hadhara Chrales Mjeje geht derzeit um die Welt und wird geklickt wie verrückt. Der Grund dafür ist einerseits ihr eindrückliches Beherrschen des runden Leders. Andererseits, weil US-Präsident Donald Trump höchstpersönlich das Video auf Twitter, einem seiner wichtigsten Sprachrohre geteilt hat.

«Amazing!», schrieb er dazu – «erstaunlich!» – eines seiner liebsten Wörter. Und stellte das Jonglier-Talent so natürlich ins Rampenlicht. Das Video der jungen Tansanierin zählt auf Twitter mittlerweile über zehn Millionen Aufrufe.

Laut Medienberichten nutzt Hadhara ihre Bekanntheit und verlangt jetzt für eine zweiminütige Live-Darbietung umgerechnet vier Franken.