Tragödie in Kalifornien

«Es regnete Trümmerteile vom Himmel»: Flugzeug stürzt auf Wohnhaus – fünf Tote

Fünf Tote nach Flugzeugabsturz auf Wohnhaus

Videos von Augenzeugen zeigen das Inferno am Boden und Anwohner, die verstreute, brennende Wrackteile zu löschen versuchen. Später zeigten Hubschrauberaufnahmen die Ausmasse des Unglücks.

Am Sonntag stürzte in Yorba Linda im Südosten von Los Angeles ein Kleinflugzeug auf ein Wohnhaus. Neben dem Piloten starben laut Medienberichten vier Menschen, die sich in dem Einfamilienhaus befanden.

Es ist so ziemlich der grösste Albtraum der Fliegerei: Wenn ein Flugzeug nicht nur verunglückt, sondern beim Absturz auch noch Menschen am Boden mit in den Tod reisst. Am Sonntag ist das in Yorba Linda im Südosten von Los Angeles passiert. Am frühen Nachmittag stürzte dort eine zweimotorige Cessna auf ein Wohnhaus.

Der Pilot des Kleinflugzeuges sowie vier Menschen im Haus wurden bei dem Crash getötet, wie diverse Medien berichten.

Nachbar Jared Bocachica sagte gegenüber KTLA 5, das Flugzeug sei gut 30 Meter über dem Boden explodiert. «Ich kam nach draussen ... und es regnete Flugzeugteile vom Himmel.» 

Videos von Augenzeugen zeigen das Inferno am Boden und Anwohner, die verstreute, brennende Wrackteile zu löschen versuchen. Später zeigten Hubschrauberaufnahmen die Ausmasse des Unglücks. 

Der Pilot soll sich allein im Flugzeug befunden haben, am Boden sind laut Medienberichten drei weitere Personen verletzt worden, darunter ein Feuerwehrmann. (smo)

Meistgesehen

Artboard 1