Good News
Held setzt sein Leben aufs Spiel, um kleines Kätzchen von der Autobahn zu retten

Wie das kleine Büsi überhaupt auf die mehrspurige Autobahn gekommen ist, ist nicht überliefert. Das verschüchterte kleine Wesen harrte dort jedenfalls, am Boden kauernd, aus, ohne dass jemand Anstalten machte, sich um das Kätzchen zu kümmern.

Drucken
Teilen

Endlich, nach gefühlten Stunden und einer regelrechten Achterbahn der Gefühle (für den Zuschauer, aber wohl auch für das Büsi), hält jemand an, um das kleine Ding von der Strasse zu holen.

Ob das Kätzchen aus Angst oder weil es verletzt war so starr an Ort und Stelle verharrte, ist nicht klar. Das Video wurde von einer Überwachungskamera in der russischen Stadt Kaliningrad aufgenommen.

Über den Verbleib des Kätzchens und seines Retters ist nichts weiter bekannt. (pls)

Aktuelle Nachrichten