König Rudolf I. ist zurück auf der Lenzburg
König Rudolf I. ist zurück auf der Lenzburg

Seit heute morgen 10 Uhr hält König Rudolf I. auf der Lenzburg wieder Hof. Mächtige Fürsten, Ritter, treue Untertanen und das Volk sind zu den Hoftagen geladen.

Merken
Drucken
Teilen
König Rudolf I. ist zurück auf der Lenzburg
11 Bilder
Höfische Musik und Tänze2.JPG
Gaukler unterhalten die Besuche
Höfische Musik und Tänze
König Rudolf I. ist zurück
Mittelalterliche Tischsitten
König Rudolf I. ist zurück
Schwertkampf-Ausbildung: Aus knappen werden Ritter
Höfische Damen und Herren halten Mittagspause

König Rudolf I. ist zurück auf der Lenzburg

Das Programm und die vielfältigen Aktivitäten sind an den historischen Hoftag anno 1275 angelehnt, als der König des Heiligen Römischen Reiches auf der Lenzburg residierte.

Während sich Rudolf von Habsburg und seine Fürsten um die Vergabe von Ländereien und um andere wichtigen Geschäfte stritten, erhielt das Volk Einblicke in die verschiedenen Aufgaben der königlichen Hofkanzlei und in das Leben der Ritter, die den König stets auf
seinen Reisen begleiteten. Neben hoher Politik wurde aber auch bei festlichen Essen, an Ritterspielen und mit Musik und Tanz ausgiebig gefeiert.

Die königlichen Hoftage 2010 knüpfen an diese mittelalterliche Tradition an. Im Mittelpunkt steht dabei die 20 minütige Theater-Inszenierung «König Rudolf ruft die Mächtigen» mit Gilles Tschudi als König Rudolf I. von Habsburg. Spielbeginn ist jeweils um 12, 14 und 16 Uhr. Daneben sind Guckler am Werk, ein königlicher Ausritt ist möglich und man kann den Schwertkampf erlernen. (rsn)