Rekord

Nein, das ist kein Kinderzimmer – dieser Mann hat eine gewaltige Disney-Sammlung

Nein, das ist kein Kinderzimmer

«Ich will nicht darüber nachdenken, wie viel Geld ich ausgegeben habe»

Steffen Gerdes zeigt seine Rekord-Sammlung.

Der Däne Steffen Gerdes sammelt alles von Donald Duck und Mickey Mouse. Fast 20'000 Artikel umfasst seine Sammlung, die es 2012 ins Guiness Buch der Rekorde geschafft hat, aktuell. Ein Besuch.

Er besitzt mehr Donald Ducks als jeder andere Mensch auf der Welt, 2,775 Bücher, Figuren, Schlüsselanhänger, Puzzles oder Tasssen waren es, als die Enten-Sammlung des Dänen 2012 offiziell von den Guinness World Records als die grösste der Welt anerkannt worden ist.

Gerdes ist Disney-verrückt. Oder genauer gesagt: Er sammelt alles von Donald Duck und Mickey Mouse. Und zwar seit 1986, als er seine Frau kennenlernte.

Sie sammelte damals alles zur Comicfigur Beetle Bailey und das junge Paar tauschte diese Sammlung gegen Disney-Magazine. Der Grundstein war gelegt. 

120 Quadratmeter füllen die Disney-Memorabilia mittelerweile im Haus des Paars und Steffen Gerdes träumt von einem Museum. Denn ins Wohnzimmer expandieren darf er nicht. «Meine Frau sagt, das reicht.»

Im schlimmsten Fall versichert

Erstaunlicherweise erweitert Gerdes seine Sammlung nur selten durch Käufe im Internet. Viel mehr würde er über Familienmitglieder und Freunde zu neuen Stücken kommen.

«Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie viel Geld ich in all den Jahren ausgegeben habe», sagt der Sammler. Die Versicherung jedenfalls hat gerechnet und der Sammlung einen Wert von umgerechnet rund 150'000 Franken zugesprochen. «Falls das Schlimmste passiert», so Gerdes. (smo)

Meistgesehen

Artboard 1