Ägypten

Rolf Künti in Ägypten: «Durchatmen werde ich erst in der Schweiz»

Riesen Erleichterung: Rolf Künti darf ausreisen

Riesen Erleichterung: Rolf Künti darf ausreisen

Grosse Erleichterung: Der in Ägypten festgehaltene Lehrer Rolf Künti darf nach Hause. Am Dienstag will er wieder zurück in der Schweiz sein. Eine weitere Reise nach Ägypten schliesst er trotz seiner mühsamen Erlebnisse aber nicht aus.

Herr Künti, wann haben Sie den Bescheid erhalten, dass Sie nach Hause reisen können?

Rolf Künti: Der Schweizer Botschafter hat mich am Sonntag nach dem Mittag angerufen. Den Rückflug muss ich selber organisieren. Wenn alles klappt, sollte ich am Dienstagnachmittag in Genf ankommen.

So reagierten Rolf Küntis Eltern auf die frohe Botschaft

So reagierten Rolf Küntis Eltern auf die frohe Botschaft

Wie haben Sie auf den Bescheid reagiert?

Ich bin sehr erleichtert. Dass jetzt alles plötzlich so schnell geht, hätte ich nicht erwartet. Richtig durchatmen werde ich aber erst, wenn ich wieder Schweizer Boden unter den Füssen habe.

Wissen Sie etwas Genaueres dazu, warum Sie festgehalten wurden?


Nein, die Schweizer Botschaft konnte mir noch nichts sagen.

Was werden Sie als erstes machen, wenn Sie zurück in der Schweiz sind?

Zuerst versuche ich jetzt, die Batterien in den verbleibenden zwei Tagen in Ägypten aufzuladen. Zuhause werde ich noch einen Tag durchschnaufen und dann wieder in der Schule starten.

Sie sassen nun zwei Wochen im Hotel fest. Welche Auslagen sind ihnen dadurch entstanden?

Über den Daumen gerechnet etwa 3000 Franken. Davon sind allein etwa 1000 Franken Handykosten. Die Swisscom hat diesbezüglich aber bereits signalisiert, dass ich mir keine Sorgen machen müsse. Dazu kommt noch meine Lehrerstellvertretung.

Werden Sie Schadenersatz fordern?

Das werde ich wohl. Die Frage ist allerdings, an wen. Der Reiseveranstalter kann ja nichts für meine Lage.

Werden Sie je wieder Ferien in Ägypten machen?

Ich war schon ein paar Mal hier und es gefällt mir gut. Ich kann daher nicht ausschliessen, wieder einmal nach Ägypten zu reisen. Aber ich will natürlich nichts herausfordern. Zuerst muss die ganze Sache sauber geklärt sein, zudem will ich von den ägyptischen Behörden eine schriftliche Bestätigung, dass alles in Ordnung ist.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1