Dieser wurde gegen einen Tankwagen geschleudert, der explodierte und in Flammen aufging. Die fünf Insassen des Wagens und der LKW-Fahrer starben, der Fahrer des Tanklasters konnte sich lebend retten.

Ein Polizeivideo zeigte Feuerwehrleute im Einsatz gegen die Flammen. Der dichte schwarze Rauch war im Umkreis von mehreren Kilometern zu sehen. Das Unglück ereignete sich auf der Höhe der östlich von Mailand gelegenen Stadt Brescia.