Nora ist zehn Monate alt und hat bereits ihren ersten Umzug hinter sich. Das Eisbärenmädchen ist im Columbus Zoo in den USA zur Welt gekommen und vor kurzem in den Oregon Zoo im gleichnamigen US-Bundesstaat gezügelt.

Bevor Nora ihre neuen Mitbewohner kennenlernen darf, muss sie in Quarantäne. Das ist ganz schön langweilig – wären da nicht die Tierpfleger mit ihren guten Ideen. (smo)