Schweiz

37 neue Todesfälle: BAG meldet über das Wochenende 17'440 Coronafälle

Am Mittwoch wird der Bundesrat voraussichtlich über eine Ausweitung der Maskenpflicht befinden. (Symoblbild)

Am Mittwoch wird der Bundesrat voraussichtlich über eine Ausweitung der Maskenpflicht befinden. (Symoblbild)

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) meldet 17'440 neue bestätigte Coronafälle in den letzten 72 Stunden. Seit Freitag mussten sich 259 Menschen in Spitalpflege begeben.

(rwa) Der Bund meldet am Montag erneut einen Rekordwert bei den Ansteckungen. Verzeichnete das BAG vor einer Woche noch 8737 Coronafälle, waren es dieses Wochenende mehr als doppelt so viel: 17'440 neue Fälle bei 82'026 Tests. Damit fielen 21,3 Prozent der Tests positiv aus. Im Schnitt der letzten 14 Tage waren es 18,8 Prozent.

Laut dem BAG-Situationsbericht mussten sich seit Freitag zudem 259 Personen in Spitalpflege begeben. 37 Menschen starben im Zusammenhang mit einer Coronainfektion. Damit gibt es bisher insgesamt 121'093 bestätigte Fälle in der Schweiz und Liechtenstein, 1914 Menschen kamen ums Leben. Aktuell befinden sich gemäss dem BAG über 38'364 Personen in Isolation oder Quarantäne. Hinzukommen 15'799 Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten.

Meistgesehen

Artboard 1