Seit 2015 sitzt Lauriane Sallin auf dem Thron. Am 10. März wird sie die begehrte Krone im Kongresszentrum Trafo in Baden endgültig abgeben. An eine der 20 Schweizerinnen, die um den Miss-Titel kämpfen. 

Nach einem Jahr Unterbruch wird die Show neu ausgerichtet: «Wir suchen wieder eine starke Persönlichkeit mit Ausstrahlung, die die Schweiz mit Herzlichkeit, Bodenständigkeit und Offenheit repräsentiert», sagte Miss-Schweiz-Mediensprecherin Angela Fuchs gegenüber der AZ. Schönheit statt Wohltätigkeit steht somit wieder im Zentrum der Show.

Von Melanie Winiger bis Lauriane Sallin: die Missen der vergangenen Jahre: