Nachdem am Montag erste Rücktritts-Gerüchte kursierten, sorgte Bundesrat Johann Schneider-Ammann am Tag darauf für Gewissheit. Er kündigte seinen Rücktritt auf Ende Jahr an. Er wünscht sich wieder mehr Zeit für seine Familie, möchte mit 67 Jahren ein aktiver Grossvater werden: «Ich habe ein Leben lang gedient. Seit Schulfreundschaft bin ich mit meiner Frau unterwegs. Wir werden nicht jünger, nach acht Jahren muss es möglich sein, mich zu befreien.» (agl)

Ausschnitte aus der Pressekonferenz zu Schneider-Ammanns Rücktritt: 

«Es geht mir gut, ich bin wach»: Ausschnitte aus der Medienkonferenz zum Rücktritt von Johann Schneider-Ammann.

«Es geht mir gut, ich bin wach»: Ausschnitte aus der Medienkonferenz zum Rücktritt von Johann Schneider-Ammann.

Ein gut aufgelegter Johann Schneider-Ammann trat am Dienstagmorgen vor die Medien und äusserte sich zu seinem Rücktritt als Bundesrat per Ende Jahr.

Johann Schneider-Ammann äussert sich zu seinem Rücktritt

Johann Schneider-Ammann äussert sich zu seinem Rücktritt

Bundesrat Johann Schneider-Ammann (FDP) hat am Dienstagvormittag vor den Medien Stellung genommen zu seinem Rücktritt. Er gehe "weil es Zeit ist", sagte er im Interview mit Keystone-sda und Fernsehen SRF.

Karin Keller-Sutter würdigt Schneider-Ammann im Ständerat: 

Karin Keller Sutter würdigt Johann Schneider-Ammann im Ständerat

Karin Keller Sutter würdigt Johann Schneider-Ammann im Ständerat

Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter verkündete heute Vormittag im Ständeratssaal den Rücktritt von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Sie würdigte ihn als "Mann mit Eigenschaften."

Wurde zum Youtube-Hit: Die Ansprache zum Tag der Kranken: 

Johann Schneider-Ammann spricht am Westschweizer Fernsehen zum Tag der Kranken 2016.

Johann Schneider-Ammann spricht im Westschweizer Fernsehen zum Tag der Kranken 2016.