Pilotversuch

Jetzt kommen die Countdown-Fussgänger-Ampeln – zuerst in dieser Schweizer Stadt

Countdown-Uhren zeigen den Fussgängern an, wie lange die Phase noch dauert.

Countdown-Uhren zeigen den Fussgängern an, wie lange die Phase noch dauert.

In Bern wissen Fussgänger bald, wie lange die Ampel noch rot anzeigt. Die Bundesstadt lanciert einen Pilotversuch beim Bahnhof.

Ausgerechnet die für ihre Langsamkeit bekannten Berner übernehmen bei den Lichtsignalen eine Schweizer Pionierrolle: Ab Ende Jahr zählt beim Bahnhof Bern eine Countdown-Ampel die Sekunden herunter, bis das Licht wieder auf grün schaltet.

«Kommt der Versuch gut an, werden wir weitere Ampel-Anlagen mit dem Countdown-Zähler ausrüsten», sagt der städtische Verkehrsplaner Karl Vogel zu Energy Bern.

Die Countdown-Ampel werden beim Bahnhofplatz Bern installiert.

Die Countdown-Ampel werden beim Bahnhofplatz Bern installiert.

Countdown-Uhren sind im Ausland verbreitet, etwa in Deutschland. Was ist aber Sinn und Zweck? Countdown-Uhren sollen die Sicherheit erhöhen. Erfahrungen in Deutschland zeigen, dass sich die Zahl der Fussgänger, die die Strasse bei Rot überqueren, mit solchen Ampeln deutlich reduziert. (amü)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1