Offline
Störung bei Swisscom: Betroffen ist das mobile Internet

Das Surfen mit Swisscom auf dem Mobiltelefon ist vor allem in den Grossstädten seit dem frühen Morgen kaum möglich. Betroffen sind laut Nutzermeldungen auch Teile des Kantons Aargau.

Drucken
Teilen

Nutzerinnen und Nutzer eines Swisscom-Abos können seit Dienstagmorgen nur noch beschränkt oder zeitweise gar nicht über ihr Mobiltelefon surfen. Betroffen sind laut den Nutzermeldungen vor allem die Grossstädte, auch im Aargau sind Regionen vom Ausfall betroffen.

In einer Meldung schreibt Swisscom, dass das Internet über das Mobilnetz bei einigen Kunden vor allem in der Region Ostschweiz beeinträchtigt sei. Nach einem Neustart des Geräts soll das Internet wieder wie gewohnt funktionieren. (ArgoviaToday)

Aktuelle Nachrichten