Der Brand sei gegen 13 Uhr in der Scheune ausgebrochen, in der Landwirtschaftsmaschinen untergebracht gewesen seien, teilte die Waadtländer Kantonspolizei mit. Laut einem Augenzeugen hatte ein Blitz kurz vor dem Brandausbruch in das Gebäude eingeschlagen.

Die eingelagerten Maschinen hätten rechtzeitig aus der Scheune transportiert werden können, bevor diese vollständig abgebrannt sei. Die Feuerwehr habe sich darauf konzentriert, die umliegenden Gebäude vor den Flammen zu schützen.