Lawinenunglück

Schneebrett verschüttet Piste in Crans-Montana

Ein Schneebrett ist auf eine Skipiste in Crans-Montana niedergegangen (Symbolbild)

Ein Schneebrett ist auf eine Skipiste in Crans-Montana niedergegangen (Symbolbild)

Am Freitagmittag ist eine Lawine auf eine Skipiste in Crans-Montana niedergegangen. Es wurde niemand mitgerissen, da die Lawine nur etwa zehn Meter des Skigebiets verschüttete.

Die Piste wurde in der Folge für eine Stunde gesperrt, um Lawinen künstlich auszulösen. Doch die Sprengungen führten zu keinen weiteren Lawinen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1