Zwischen Chur und Sargans fielen für einige Zeit sämtliche Züge aus. Einzig zwischen Chur und Landquart bestand eine Verbindung mit der Rhätischen Bahn (RhB).

Wegen der Störung war der Bahnhof Lausanne nur beschränkt befahrbar. Einzelne Regional- und Fernverkehrszüge fielen aus. Auch nach Behebung musste mit Folgeverspätungen gerechnet werden, wie die SBB mitteilten.