Nach vorläufigen Angaben stürzten beide Männer in der Adulajoch Region aus noch unbekanntem Grund etwa 60 Meter in eine Eisspalte.

Bergungsmassnahmen seien wegen des schlechten Wetters und des Unfallortes besonders schwierig, fügte die Polizei hinzu. Rega und Heli Bernina standen im Einsatz.