Zuchwil

Fussgängerin wird von Auto erfasst und schwer verletzt – Rega im Einsatz

Fussgängerin wird von einem Auto erfasst. (Archivbild)

Fussgängerin wird von einem Auto erfasst. (Archivbild)

In Zuchwil wurde am Mittwochnachmittag eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und dadurch schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Mittwochnachmittag wurde gemäss der Kantonspolizei Solothurn im Bereich der Kreuzung Schützenweg/Gewerbestrasse in Zuchwil eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und überrollt. Gemäss ersten Erkenntnissen beabsichtigte die Autolenkerin vom Schützenweg herkommend in die Gewerbestrasse einzubiegen, als es zur Kollision mit der Fussgängerin kam.

Diese wurde dadurch schwer verletzt und im Anschluss mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen welche sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn (Telefon 032 627 71 11) in Verbindung zu setzen. (kps)

Die aktuellen Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1