Olten

Person in Wohnung überfallen und verletzt – Zeugen werden gesucht

Dienstwagen der Kantonspolizei Solothurn. (Symbolbild)

Dienstwagen der Kantonspolizei Solothurn. (Symbolbild)

Bei einem Raubüberfall in einer Wohnung in Olten wurde am Montagmorgen eine Frau verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am vergangenen Montagmorgen meldete die Bewohnerin einer Liegenschaft in der Marktgasse in Olten, dass sie überfallen und verletzt worden sei. Nach ersten Erkenntnissen gelangte ein derzeit unbekannter Mann gegen 6 Uhr in die Wohnung, bedrohte die Bewohnerin mit einer Stichwaffe und verlangte Geld.

Aus einem Tresor entnahm er Deliktgut in noch unbekannter Höhe und schlug danach mehrfach auf die Frau ein. Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Die Frau wurde verletzt in ein Spital gebracht.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 175 cm gross, 30-35 Jahre alt, schlank, Glatze, trug zerrissene blaue Jeans und ein dunkles Hemd. Personen, die Angaben zum Täter machen können oder am Montagmorgen in der Altstadt auffällige Beobachtungen gemacht haben, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen.

Diese ist unter der Telefonnummer 062 311 80 80 erreichbar.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1