Rickenbach

Schweizweit erstes Ausbildungszentrum für Reinigungskräfte eröffnet

Die Schweizer Reinigungsbranche hat in Rickenbach bei Olten ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum in Betrieb genommen. Mit dem Zentrum reagierte die Branche auf die steigenden Anforderungen an die Reinigungsberufe.

Das Zentrum umfasse Trainingsräume mit verschiedenen Boden- und Fassaden-Materialien sowie typische Reinigungsobjekte wie Küche, Toiletten oder Spitalzimmer, teilte Allpura, der Verband der Schweizer Reinigungsunternehmen, am Donnerstag mit.

Um den Qualitätsanforderungen gerecht zu werden und den Umgang mit den sich ständig verbessernden Technologien und Produkten zu erlernen, sei eine fundierte Aus- und Weiterbildung für Reinigungsfachkräfte notwendig.

Das gemäss Allpura schweizweit einmalige Zentrum entstand unter der Trägerschaft der Paritätischen Kommission Reinigung. Der Kommission gehören Vertreter des Verbandes Allpura sowie der Gewerkschaften Syna, Unia und vpod an.

Im Zentrum können Lernende verschiedene eidgenössische Fähigkeitszeugnisse und Diplome erlangen. Reinigungskräften werden überbetriebliche Kurse angeboten. Der Umbau des von der Gemeinde Rickenbach gemieteten Gebäudes kostete 2 Millionen Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1