Die Diebe drangen in den Laden ein, indem sie im Bereich der Einkaufswagenstation ein Loch in die Glasfront schlugen. Anschliessend öffneten sie das Sicherheitsgitter beim Kiosk, teilte die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mit.

Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten eine grosse Menge an Zigaretten. Mit ihrem Diebesgut in der Höhe von mehreren 10‘000 Franken flüchteten sie in unbekannte Richtung. Am Gebäude entstand Sachschaden in der Höhe von ebenfalls mehreren 10‘000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen. (ckk)