Kein Kredit

Stimmbürger entscheiden: Gemeinde Büsserach darf die Beiz nicht kaufen

Vreni und Ueli Zürcher vor dem Restaurant Traube in Büsserach. Die Gemeinde darf die Beiz nun nicht kaufen. (Archiv)

Das Verdikt ist eindeutig: Mit 625 Nein- zu 335 Ja-Stimmen lehnten die Stimmbürger von Büsserach am Sonntag an der Urne eine Vorlage des Gemeinderats deutlich ab. Sie stimmten gegen einen Bruttokredit von rund 1,7 Millionen Franken für den Kauf und die Sanierung des Restaurants Traube durch die Gemeinde.

Der Gemeinderat wollte das Lokal an der Breitenbachstrasse kaufen und anschliessend als Gasthof verpachten. Die Gegner kritisierten vor allem den Kaufpreis als zu hoch. (hof)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1